Daria Naumova belegte den 5. Platz bei den Olympischen Spielen in Tokio

Daria Naumova

Foto: Denis Kostyuchenko (noc.by)

Daria Naumova belegte bei den Olympischen Spielen in Tokio den fünften Platz in der Gewichtsklasse up 76 kg. Daria zeigte das Ergebnis in 234 kg (103+131) im Doppelereignis.

Im ersten Versuch im Reißen fixierte die Weißrussin das Gewicht 103 kg. In den verbleibenden zwei Ansätzen konnte der Silbermedaillengewinner der Spiele in Rio die Latte in 107 kg, Sitzen in einer mittleren sechsten Position.

In sauber und ruckartig begann Daria Naumova ihre Leistung mit Gewicht 125 kg. Im zweiten Versuch gehorchte sie 131 kg. Aber mit Gewicht 133 kg nicht zu bewältigen.

Auf diese Weise, in der Summe der Doppelveranstaltung nahm der Weißrusse 234 kg. Das ist das fünfte Ergebnis.

Olympiasieger wurde Nacy Patricia Barrera – 263 kg (118+145). Silber in Catherine Nye – 249 kg (111+138). Bronze gewann ein Mexikaner Aremi Fuentes-Zavala – 245 kg (108+137).

Daria Naumova kommentierte ihre Leistung:

Auf der Plattform mit Konkurrenten gekämpft, soweit es die Kraft erlaubt. Vorbereitung auf die Spiele mit einer Schweizer Langhantel, und hier war chinesisch. Es braucht Zeit, sich daran gewöhnen, hier ausgebildet, aber das war nicht genug – der griff der stange war nicht der selbe.